Zeptarübergabe bei der FF Wielands

Am Sonntag den 17.03.2019 wurde bei der FF Wielands ein neuer Stellvertreter des Kommandanten gewählt. Die Wahl wurde notwendig, da unser bisheriger Stellvertreter Ruper Dienstl heuer seinen 65. Geburtstag feiern durfte. Da es nur einen Kandidaten – Peter Feiler – gab, entfielen alle Stimmen, bis auf zwei Stimmenthaltungen der anwesenden Kameraden auf ihn. Ein Dank auch hier an unseren Wahlleiter, unseren Bürgermeister, Herrn Erhart Weißenböck.

Wir gratulieren unserem Kameraden Peter zur Wahl und wünschen Ihm viel Freude und Erfolg in der neuen Position. Bei Rupert Dienstl bedanken wir uns recht herzlich für die geleisteten unzähligen Stunden und seine engagierte Arbeit in der Feuerwehr und viele Jahre in Kommandopositionen. Dies brachten wir mit einer Dankesurkunde und einem kleinen Geschenk auch zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code